ZPR! Medizin und Recht

Die Bereiche Medizin und Recht weisen diverse Schnittstellen auf. In der Medizin werden rechtliche Fragen immer wichtiger, insbesondere bei der Haftpflicht bzw. den Verantwortlichkeiten sowie den Patientenrechten. Und für die Juristinnen und Juristen ergeben sich in medizinischer Hinsicht diverse Herausforderungen, so im Rahmen von medizinischen Gutachten sowie bei Strafverfahren gegen Ärzte.

Die Bereiche Medizin und Recht weisen diverse Schnittstellen auf. In der Medizin werden rechtliche Fragen immer wichtiger, insbesondere bei der Haftpflicht bzw. den Verantwortlichkeiten sowie den Patientenrechten. Und für die Juristinnen und Juristen ergeben sich in medizinischer Hinsicht diverse Herausforderungen, so im Rahmen von medizinischen Gutachten sowie bei Strafverfahren gegen Ärzte.

Die Tagung Medizin und Recht beleuchtet verschiedene Bereiche, welche in der Praxis von besonderer Relevanz sind. Sie geht von aktuellen Problemstellungen aus und will den Dialog darüber anregen, auf welche Problematiken in der Praxis insbesondere zu achten ist.

 

Hier geht es zum Programm

Oliver Brupbacher, Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt, Partner bei Kellerhals Carrard, Basel Mehr Info

Claudia Götz Staehelin, Dr. iur., LL.M., Advokatin, Partnerin bei Kellerhals Carrard, Basel Mehr Info

Elmar Habermeyer, Prof. Dr. med., Klinikdirektor Klinik für Forensische Psychiatrie Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (PUK) Mehr Info

Adrian Kaegi, lic. iur., Staatsanwalt, Staatsanwaltschaft I des Kantons Zürich für schwere Gewaltkriminalität und Ärztefälle Mehr Info

Brigitte Tag, Prof. Dr. iur. utr., Vorsitzende Kompetenzzentrum MERH und Professorin für Strafrecht, Strafverfahrensrecht und Medizinrecht, Universität Zürich Mehr Info

Datum

14. März 2023

Zeit

13:30 - 17:30 Uhr

Physische Tagung mit anschliessendem Apéro

Veranstaltungsort

Careum Auditorium 2
Pestalozzistrasse 11
8032 Zürich

CHF 260.-

Weitere Infos

Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Preis
260.--
Jetzt anfangen