Neues Aktienrecht −verschoben

Weil das neue Aktienrecht voraussichtlich erst im Jahr 2023 in Kraft treten wird, haben wir uns entschieden, die auf 17. Mai 2021 angesetzte Tagung Neues Aktienrecht auf das kommende Jahr zu verschieben. Wir hoffen, mit den Referenten einen neuen Termin im Mai 2022 zu finden und die Tagung dann eventuell sogar wieder physisch durchführen zu können. Sobald wir einen neuen Tagungstermin fixiert haben, werden wir Sie informieren.

Am 19.01.2020 verabschiedete das Parlament das neue Aktienrecht, welches vielleicht nicht umwälzende Neuerungen, aber doch sehr viele wesentliche und für den Praktiker relevante Änderungen des geltenden Aktienrechts mit sich bringt. Das neue Aktienrecht wird zum grössten Teil voraussichtlich am 01.01.2022 in Kraft treten. Teile davon werden aber bereits früher in Kraft treten, nämlich sicher die Geschlechterrichtwerte und die Transparenzregeln für den Rohstoffsektor mit Inkrafttreten am 01.01.2021.

Hier geht es zum Programm.

Hans Caspar von der Crone, Prof. Dr. iur., LL.M., Rechtswissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl von der Crone, Zürich
Webseite

Urs Schenker, Prof. Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt, Walder Wyss AG, Zürich
Webseite

Christoph B. Bühler, Prof. Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt, Partner, böckli bühler partner, Zürich
Webseite

Ines Pöschel, lic. iur., LL.M., Rechtsanwältin, Partnerin, Kellerhals Carrard, Zürich
Webseite

Markus Vischer, Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt, Partner, Walder Wyss AG, Zürich
Webseite

Daniel Lengauer, Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt, Partner, Kellerhals Carrard, Zürich
Webseite

Datum

17. Mai 2021

Zeit

10:10 - 16:30 Uhr

Diese Veranstaltung findet als Live-Webinar statt. Bei Verhinderung der Teilnahme am Live-Webinar besteht die Möglichkeit, die Referate als On-Demand-Videos zu beziehen und im Nachgang (bis 17. November 2021) anzuschauen.

Veranstaltungsort

Live-Webinar

CHF 500.--

Weitere Infos

Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Preis
500.--
Jetzt anfangen
Dieser Kurs ist aktuell geschlossen