Das neue Datenschutzrecht

Sie konnten nicht am Live-Webinar teilnehmen? Dann beziehen Sie die Referate als On-Demand-Videos und schauen Sie sich diese im Nachgang an. Die Aufzeichnungen des Webinars stehen Ihnen bis zum 10. Dezember 2021 zur Verfügung.

Das Datenschutzrecht hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Jede Behörde und jedes Unternehmen muss sich mit den gesetzlichen Vorgaben befassen und deren Einhaltung sicherstellen. Fast jeder Jurist und fast jede Juristin ist deshalb früher oder später mit datenschutzrechtlichen Fragen konfrontiert. Mit der fortschreitenden Digitalisierung (fast) aller Lebens- und Arbeitsbereiche ist auch der Druck gestiegen, die bestehenden Regelwerke zu überarbeiten. Die EU ist mit dem Erlass der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) voran gegangen. Der schweizerische Gesetzgeber zieht mit der Totalrevision des Datenschutzgesetzes (DSG) nach.

Die aufgezeichnete Tagung vermittelt einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen im DSG und vertieft einzelne, besonders wichtige Fragen.  

 

Zum Inhalt:
Folgende Vorträge wurden aufgezeichnet und können als Stream angeschaut werden.

 

  • Vorwort - Prof. Dr. iur. Florent Thouvenin
  • Bewährungsproben des neuen Datenschutzgesetzes in der digitalen Realität (16:59 Minuten) - Dr. iur. Adrian Lobsiger
  • Mehr vom Bewährten: Informationspflichten und Auskunftsrecht, Breach Notifications (41:24 Minuten) - Dr. iur. Lukas Bühlmann
  • Kleine Revolutionen: Datenportabilität und automatisierte Entscheidungen (34:25 Minuten) - Dr. iur. David Vasella
  • Stete Herausforderungen: Compliance im Unternehmen (30:29 Minuten) - Dr. iur. Anna Zeiter
  • Der letzte Zankapfel: Profiling (27:34 Minuten) - lic. iur. Simon Roth
  • Der grosse Bruder: Übereinstimmungen und Unterschiede zur DSGVO (36:42 Minuten) - Dr. iur. Bruno Baeriswyl
  • Und ausserdem: Privacy Icons (29:57 Minuten) - Dr. iur. Matthias Glatthaar, Juliette Hotz

Bruno Baeriswyl Dr. iur., Unabhängiger Datenschutzexperte, Zürich

Lukas Bühlmann Dr. iur., Rechtsanwalt, Partner, Meyerlustenberger Lachenal, Zürich

Matthias Glatthaar Dr. iur., Leiter Datenschutz & Digitalisierung, MGB

Juliette Hotz Senior Counsel Data Governance, Swisscom

Adrian Lobsiger Dr. iur., Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB)

Simon Roth Dr. iur., Rechtsanwalt, Partner, Lex Futura, Zürich

David Vasella Dr. iur., Rechtsanwalt, Partner, Walder Wyss, Zürich

Anna Zeiter Dr. iur., Chief Privacy Officer and Data Protection, ebay, San José/Zürich

Datum

3. Dezember 2020

Zeit

On-Demand-Aufzeichnung verfügbar bis 10. Dezember 2021.

Veranstaltungsort

Aufzeichnung

CHF 175.--

Weitere Infos

Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Preis
175 CHF
Jetzt anfangen